Tierisch guter Service für fröhliche Schnauzen
Tierisch guter Service für fröhliche Schnauzen

Waisenhunde

Keine Zeit, plötzlicher Allergieausbruch, Beschwerden der Nachbarn, Umzug, zerbissene Türen, zerkratzte Autos, Besitzer verstorben oder auch wenn mit überzogenen Erwartungen Tiere angeschafft werden, ist oft ein Drama vorprogrammiert. Es gibt also viele Gründe, warum immer wieder Hunde hier abgegeben werden. Nun warten diese treuen Seelen hier bei mir und hoffen auf ein liebevolles eigenes Zuhause. Vielleicht bei ihnen? 

vermittelt : Skadi, portugiesischer Hütehund

 
Pointer " Lusi" Aufnahme 18.05.24

 

Lusi, die ungefähr 6 jährige Pointerhündin kommt ursprünglich aus einem furchtbaren Tierheim Georgiens. Noch nie durfte sie die Fürsorge und Nähe einer Familie erleben und hat deshalb auch nie lernen dürfen, was ein Familienhund können muss. Momentan schmeißt sie sich noch mit aller Kraft in die Leine. Aber dafür ist sie bereits stubenrein. Draußen ist Lusi jagdhundtypisch sehr lauffreudig, drinnen schläft sie gerne lange, tief und fest.
Leider liegt das daran, dass sie noch fix und fertig vom langen, stressigen Tierheimaufenthalt , von der weiten Reise, vom kurzen Aufenthalt in der Berliner Pflegefamilie ist und zuletzt an ihrer Taubheit. Lusi kann schlafen, wenn ringsherum alles laut ist.
Der Umgang mit tauben Hunden ist aber nicht viel anders ,als mit hörenden. Man bringt Lusi Sichtsignale bei und leint sie grundsätzlich da an, wo Fahrzeuge fahren, denn die Geräusche fahrender Autos kann Lusi nicht wahrnehmen. Dafür leidet sie nicht unter Gewitterangst und auch die Silvesterböllerei wird sie einfach verpennen.
Ansonsten hat sie die selben Bedürfnisse wie andere Pointer auch, ist genau so wunderbar , liebevoll, sportlich und lauffreudig.
Im Haus ist sie herrlich verschmust und genießt so sehr die Gemütlichkeit und menschliche Nähe.
Das Leben mit Lusi kann also auch lautlos glücklich sein.
Lusi befindet sich in der Pension für fröhliche Schnauzen in 17373 Ueckermünde.
Unsere niedliche Kleinstadt am Stettiner Haff, die traumhafte Natur und dazu die hübsche Pointerdame Lusi ...wenn das kein Grund ist, hier her zu kommen ?‍♂️
Für Interessenten mit einer langen Anfahrt kann eine Ferienwohnung in der Nachbarschaft gebucht werden.
 
Interessenten melden sich bitte, bekommen einen Fragebogen mit Fragen zu den zukünftigen Haltungsbedingungen und können dann Lusi nach Terminabsprache persönlich kennenlernen.

 

 

Kleinpudel _ Mischlinge Starsky und Hutsch

 

 

 

 

Pudelmixe „Starsky und Hutsch“ beide 12 Jahre an der der Kette, praktisch bewegungslos ,in den eigenen Exkrementen lebend, Kot teilweise zentimeterdick am Hinterteil festgetrocknet
 
Starsky und Hutsch sind zwei Kleinpudelmischlinge, erbarmungswürdige Wesen, die jahrelang ohne Ansprache, ohne Zuwendung, ohne Bewegung gefesselt mit einer Kette ,draußen alleine leben mussten. Leider haben sie nun mit ihren 12 Jahren nicht mehr sehr viel Zeit. Zunächst muss ein passender, fähiger Mensch gefunden werden, der bereit ist, einem dieser vernachlässigten Hunde ein Zuhause zu geben ohne etwas vom Hund zu erwarten. Was kann man auch von einem Hund erwarten, der gar keine Lebenserfahrung mitbringt? Noch sind sie gestresst und überfordert im menschlichen Haushalt. Sie wissen gar nicht, was ihnen widerfährt und was sie tun sollen oder eben nicht. Sie kennen keine Fellpflege, haben kein Vertrauen zu Menschen und schnappen, wenn man z.B. Pfoten berührt, einen Mantel anziehen ,Ohren reinigen usw. Beide Hunde sind noch sehr aktiv, gehen oft lange und gerne spazieren, regen sich tierisch auf, wenn sie dabei Artgenossen begegnen, lassen sich aber durch eine Korrektur wieder davon abbringen. Diese beiden Brüder sollen möglichst einzeln vermittelt werden, denn in aufregenden Situationen greifen sie sich gegenseitig an.
Wer ehrlich gewillt und in der Lage ist, sich auf einen dieser Hunde einzustellen, ihm die nötige Zeit, Geduld und von Anfang an Regeln und Grenzen gibt, wird sich bald über Fortschritte freuen können. Sie können weder Sitz, Platz noch Fuss und das ist auch völlig unwichtig. Ganz wichtig ist es für die kleinen Pudel , Vertrauen und Bindung aufbauen zu können . Auf keinen Fall dürfen sie an Menschen geraten, die ihnen Mitleid überstülpen und sie nur verwöhnen wollen, eine Bedienungsanleitung und/oder Dankbarkeit erwarten .Es kann sein, dass einige Macken bleiben, denn mit 12 Jahren sind sie schon ziemlich öllerhaftig.
( geimpft, entwurmt, gechipt ,kastriert sowie Zähne saniert = alles erledigt)
Wer möchte einem dieser Pudelmischlinge den Herbst des Lebens nochmal schön machen?

 

 

 

 

 

Bulldoggenmischling Lilly

 

 

Kann unsere Lilly dein Herz berühren?

 

 

 

Lilly möchte dringend Mitglied einer liebevollen und zuverlässigen Familie sein .
Niemand kann genau sagen, wie alt Lilly ist, denn sie wurde mehrmals weitergereicht. Aus ihrem letzten Zuhause musste sie geholt werden, weil das minderjährige Frauchen die Hündin der kranken Mutter aufs Auge gedrückt hat. Die Mutter war aber gar nicht in der Lage ,Lilly artgerecht zu halten und mit ihr raus zu gehen. Bei der ersten Anfrage , ob wir Lilly aufnehmen können , wurde ihr Alter mit 4 oder 5 Jahren angegeben. Beim abholen hieß es dann, sie sei etwa 9 Jahre alt. Einen Impfausweis oder Chip gibt es nicht ?‍♂️ so dass wir Lillys Alter nur schätzen können. Wer sie jedoch im Garten flitzen sieht, kann sich kaum vorstellen, dass Lilly bereits 9 Jahre alt sein soll. Lilly hat noch strahlende Augen und einen klaren Blick, an den Zähnen ist erster Zahnabrieb erkennbar. Es sind keine Allergien bekannt und sie knabbert auch nicht an den Pfoten. Diese Bulldoggenmischlingshündin ist putzmunter , aufmerksam und liebt menschliche Nähe sehr. Eine Altersschätzung, Untersuchung, Gewichtsermittlung und Impfung beim Tierarzt stehen noch aus. Lilly sollte erst einmal ankommen. Aber das ist sie jetzt ? Sie ist eine bezaubernde Hundedame, freundlich zu ruhigen Artgenossen und Katzen, genervt von wilden aufdringlichen Hunden, Menschen gegenüber anfangs kurz misstrauisch, später aber sehr zugewandt , anschmiegsam und manchmal ein kleines bisschen ungestüm eben im körperbetonten Bullistil .Manche Umweltreize stressen sie ( Schussgeräusche vom Truppenübungsplatz oder andere Ballerei) Im Auto ist Lilly eine ruhige Beifahrerin. Lilly kann problemlos bis zu 6 Stunden allein zu Hause bleiben, wenn sie vorher die Möglichkeit hatte ,sich draußen ausgiebig zu bewegen und zu entleeren. Ihr kurzes Fell ist besonders pflegeleicht, allerdings friert sie im Winter schnell und benötigt bei niedrigen Temperaturen draußen einen Mantel. Idealerweise suchen wir für Lilly ein ebenerdiges Zuhause mit eingezäuntem Garten . Wo darf sie leben für immer?
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

<Timba, männlich, 2 Jahre, Pinscherx Border Colliemischling

 

 

 

 

 
 
Seit Samstag 02.12.23 befindet sich Timba in der Pension zur Neuvermittlung.

Timba , 2 Jahre jung, 52 cm groß eine Mischung aus Border Collie und Pinscher

Timba wurde abgegeben, weil sich seine Menschen mit ihm überfordert fühlten und das Frauchen schwanger ist. Timba ist kerngesund, sportlich, freundliche und etwas schüchtern. Fremde Menschen möchte er zunächst lieber aus sicherer Entfernung beobachten. Wird er nicht bedrängt sucht er relativ schnell wieder die Nähe. Ein Rückzugsort, den er aufsuchen kann, wenn Besuch kommt, würde ihm den Stress nehmen. Timba ist ein bewegungsfreudiger Hund und benötigt deshalb auch sportliche Menschen, denen es Freude macht, sich an der frischen Luft mit dem Hund zu bewegen. Sein menschenbezogenes Wesen und seine gelehrige Art machen ihn natürlich zu einem sehr angenehmen „Schüler“, der den Anweisungen seines Menschen gerne bereitwillig Folge leistet, vorausgesetzt der Mensch beherrscht die Grundregeln der Hundeerziehung. Allerdings sollte man bei aller Lernbereitschaft nicht vergessen, dass der Pinscheranteil zuweilen auch einen sehr stolzen und eigensinnigen Hund hervorbringt aber vom Border Collieanteil recht gut wieder ausgeglichen wird.  Mit Gebrüll kommt man bei ihm nicht weit. Wer jedoch die Grundregeln der Hundeerziehung beherrscht und die Möglichkeiten der „positiven Verstärkung“ ausschöpft sowie auch energisch Grenzen setzen kann, wird mit Timba wenige Probleme haben. Timba muss erst wieder langsam lernen alleine zu bleiben. Hier versucht er noch, durch kratzen an der Tür und bellen, auf seine Einsamkeit aufmerksam zu machen. Die Anblick von Katzen und anderen Kleintieren führen bei Timba noch zur Aufregung, deshalb gab es noch keinen direkten Kontakt. Bisher gab es in Timbas Leben keine Kinder, was nicht bedeutet, dass er Kinder nicht mag. Weil er aber eher ein unsicherer Hund ist wird er nicht in einen Haushalt vermittelt in dem Kleinkinder leben. Kinder ab 7 Jahre, die bereits wissen, dass Hunde spezielle Bedürfnisse haben und das auch respektieren wären eine Bereicherung für diesen fröhlichen Hund. Der Besuch einer guten Hundeschule ist für Anfänger sicherlich empfehlenswert.

Wer ernsthaft interessiert ist, dem Timba ein Zuhause zu geben,sollte sich bitte über die Rassen Pinscher und Border Collie sowie darüber, ob der Vermieter mit einer Hundehaltung einverstanden ist und wo genau Ueckermünde liegt  erkundigen. Bitte erst anschließend Kontakt zu uns aufnehmen und das Selbstauskunftsformular anfordern. Wir benötigen vorab einige Informationen über das zukünftige Zuhause. Anschließend kann Timba hier kennen gelernt und bei Gefallen gegen eine Aufwandsentschädigung (Schutzgebühr) mit nach Hause.

Pension für fröhliche Schnauzen in 17373 Ueckermünde

 

 

Hier finden Sie uns

Pension und Friseur 
für fröhliche Schnauzen

Jägersteig 1

17373 Ueckermünde

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter:

+49 39771 53998 oder Mobil unter 0172-9515812 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Öffnungszeiten

Mo - Sa
8 - 12 Uhr und 17 - 18 Uhr
an Sonn- und Feiertagen werden alle anwesenden Hunde versorgt aber keine Hunde aufgenommen bzw heraus gegeben

 

Ich versorge leidenschaftlich gerne Tiere aber ich habe auch eine Familie und das Recht auf einige private Stunden.

Bitte beschränken Sie deshalb Ihre Anrufe auf Mo - Sa zwischen 7.00 - 18.00 Uhr. Die Sonn- und Feiertage benötige ich um neue Kraft für die nächste Woche zu sammeln. Ich danke für Ihr Verständnis.

Druckversion | Sitemap
© Pension, Friseur und schule für fröhliche Schnauzen